Nachhaltig und sozial verantwortlich

Südafrikas Weinwirtschaft feiert fünf Jahre Nachhaltigkeit

Bereits vor fünf Jahren präsentierten die Südafrikaner auf der ProWein den ersten Nachhaltigkeitsstandard für Wein. Mit dem Best-Pratice-Code für eine nachhaltigere Weinerzeugung ist eine vollständige Rückverfolgbarkeit der Weine von der Rebe bis zur Flasche gewährleistet. Gekrönt wird das freiwillige Engagement der Erzeuger durch ein Siegel „Integrity & Sustainability“ am Flaschenhals der südafrikanischen Erzeugerabfüllungen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Über 80 Prozent der Weinerzeuger betreiben nachhaltigen Weinbau und lassen sich vom Wine & Spirit Board kontrollieren. Ein Schwerpunktthema der Südafrikaner ist der Schutz der Biodiversität. Rund 137.000 Hektar Land haben die Weinfarmer im Lauf der letzten Jahre unter Naturschutz gestellt und sich verpflichtet, die heimische Flora und Fauna zu renaturieren und zu schützen. Des Weiteren haben die Südafrikaner ihr Nachhaltigkeitsengagement im sozialen Bereich ausgeweitet und 2012 einen Kodex für eine Verbesserung der sozialen Rahmenbedingungen eingeführt.

Weiterlesen

Bunt, dynamisch und herzlich

Weinland Südafrika präsentiert sich erfolgreich auf der ProWein 2015

Das Weinland Südafrika war auf mit starker Präsenz auf der ProWein vertreten. Das Fazit der über 80 Aussteller am Gemeinschaftsstand war durchweg positiv. Die hohe Internationalität der Fachbesucher trägt dazu bei, dass die ProWein bei den Südafrikanern an Bedeutung als Handelsplattform gewinnt. Weiterlesen

Exportentwicklung: Südafrikas Weine sind gefragt

Der deutsche Weinmarkt ist nach Angaben des südafrikanischen Informationsdienstes (SAWIS) mit knapp 82 Millionen Litern nach wie vor das zweitstärkste Abnehmerland für die Weine vom Kap. Nachdem in 2014 die Südafrikaner einen Rückgang der Exporte um knapp 20 Prozent verzeichneten, zeigen die ersten Monate in 2015 wieder eine deutlich positive Tendenz. Weiterlesen

Rückblick: Südafrika auf der ProWein 2015

Danke ProWein …

… Wir sehen uns in Kapstadt.

Aus unserer Gästeliste

Gestern besuchten uns Makaziwe Mandela und Tukwini Mandela – Tochter und Enkelin von Nelson Mandela, mit ihren Weinen: „House of Mandela“.

Südafrika …

… hier treffen sich Happy Hour & Feierabend.

Wir begrüßen Sie mit Handkuss …

Für uns – dem internationalen Team von Wines of South Africa – ist der Branchentreff in Düsseldorf eine Herzensangelegenheit. Klar kann man bei uns viele Neuheiten entdecken und spannende Weine verkosten. Doch wir vom Orga-Team wir haben einfach ganz viel Spaß daran, gute Gastgeber zu sein und die Stärke und unsere Verliebtheit in unser Weinlandes mit Ihnen zu teilen. “Experience the difference” – schauen Sie uns den nächsten Tage quasi live über die Schulter …

Aufbaustimmung …