Einzigartiges Südafrika

Zu den Besonderheiten, die das Weinland Südafrika auszeichnet, zählen die sogenannten Black-owned-Brands, Fairtrade-Betriebe und sozial und fair erzeugte Weine, die durch die Wine and Agricultural Ethical Trading Association (WIETA) zertifiziert wurden. Die steigende Zahl der Weine, die mit dem Siegel „certified labour practise“ ausgezeichnet wurden, ist ein sichtbares Zeichen für den stetigen und somit messbaren Transformationsprozess der südafrikanischen Weinwirtschaft.

Seit der Einführung des WIETA-Sozialstandards in 2010 steigt die Zahl der Weinbaubetriebe, die Mitglied bei der WIETA werden, um sich von Experten unterstützen und schulen zu lassen. Damit optimieren die Winzer die sozialen Rahmenbedingungen ihrer Weinproduktion als Voraussetzung für eine spätere Zertifizierung ihrer Weine.