Marc Almert – gewinnt Wines of South Africa Sommelier Cup

Marc Almert, Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten, gewinnt das Halbfinale des WOSA Sommelier Cup. Als deutscher Landessieger wird Marc Almert (25) nun im September nach Südafrika reisen, um sich im internationalen Finale mit den Berufskollegen aus England, Amerika, Canada, Schweden, Asien und afrikanischen Ländern zu messen. Der mehrteilige Prüfungstag fand im gehobenen Ambiente des Hotel Excelsiors in München statt. Die Teilnehmer stellten sich einer Blindverkostung, wählten die passenden Weine zu ausgesuchten Speisen aus und sie präsentierten sich dem fünfköpfigen Expertengremium. Ihr praktisches Können stellten sie bei einer Szene am Gast unter Beweis.

Die Siegerehrung zelebrierte der südafrikanische Generalkonsul George Monyemangene. Er gratulierte und bedankte sich bei allen Teilnehmern, Juroren und den Gästen für ihr persönliches Engagement.  Gemeinsam feierten alle Kandidaten ihre tolle Leistung: Almert Marc, (Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten, Hamburg), Franke Felix, (Seehotel Ente, Ketsch), Patricio Carine (Restaurant Jellyfish, Hamburg), Richter Florian, (Hotel Kronenschlösschen, Eltville-Hattenheim)

 

Weiterlesen … 

Weitere Informationen zum WOSA Sommelier Cup

http://www.wosa.co.za/sommelier/ und http://suedafrika-wein.de/wosa-sommelier-cup/

Foto von links: George Monyemangene, Südafrikas Generalkonsul, Marc Almert, der Gewinner, Petra Mayer, WOSA Germany.

Bilder des Tages: