Südafrika auf der ProWein 2016

Pressemitteilung

Südafrikas Weinwirtschaft zeigt sich strahlend und farbenfroh

Das Weinland Südafrika präsentierte sich strahlend und mit einem warmherzigen „Welcome“ auf der ProWein, der internationalen Fachmesse für Wein und Spirituosen vom 13.–15. März 2016 in Düsseldorf. Drei Tage lang herrschte am Gemeinschaftsstand von Wines of South Africa (WOSA) geschäftige und vergnügliche Stimmung unter den 90 Weinerzeugern und dem Team der WOSA. Südafrikas kontinuierliches Exportmarketing zahlte sich aus – die Besucher am Stand zeichneten sich durch ihre hohe Internationalität aus.

Für Südafrikas Weinwirtschaft, so Siobhan Thompson, CEO der WOSA, ist die ProWein die wichtigste Handelsplattform für den Weinexport nach Europa. Positiv bewerten die Südafrikaner die steigende Zahl an Fachbesuchern z. B. aus Asien und USA, die inzwischen in Düsseldorf anzutreffen sind. Auch das deutsche Fachpublikum begeistert sich zunehmend für Südafrikas enorme Qualitätsdynamik und die attraktive Themenvielfalt. Petra Mayer von der Südafrika Weininformation: „In diesem Jahr interessierten sich deutsche Fachbesucher stärker für hochwertige Weinqualitäten vom Kap. Vielfach gelobt wurde das hohe Niveau und die qualitative Bandbreite von Chenin Blanc – Südafrikas wichtigster Weissweinsorte. Auch nach exklusiven Fairtrade-Weinen wurde vermehrt nachgefragt.“

Im Fokus der diesjährigen ProWein stand für die Süd­afrikaner die Vorstellung des Weinjahrgangs 2015, der als einer der besten am Kap gelobt wird. Eine Verkostungszone mit ausgesuchten Beispielweinen zu aktuellen Themen und den Besonderheiten Südafrikas ergänzte das umfangreiche Weinsortiment am 600-qm-Gemeinschaftsstand der WOSA. Ihr Motto „Welcome to our World of Discovery“ inszenierte die Exportorganisation mit hochwertigen Chenin Blancs und Pinotages als prägnante Leitsorten, anspruchsvollen weißen und roten Cuvées, biologisch oder biodynamisch erzeugten Weinen sowie Black-owned Brands. Eine hohe Aufmerksamkeit erzielten auch die präsentierten Süßweine – Weinraritäten, die man ansonsten hierzulande nur selten ins Glas bekommt. Als echter Publikumsmagnet entpuppte sich die Blindverkostung „Trust you Taste Buds“ – hier waren die Weinprofis gefordert, ihre sensorischen Sinne zu testen und die Rebsorten und Jahrgänge zu erkennen.

 

Mediengalerie ProWein 2016

Folgende Bilder können Sie für Pressezwecke gerne direkt runter laden. Gerne senden wir Ihnen diese auch in einer höheren Auflösung zu. Sollten Sie bzgl. der Motive jedoch Sonderwünsche haben, sichten wir gerne unser Bildarchiv. Rufen Sie uns an (07221 396 32 30) oder senden Sie uns eine E-Mail an: info(at)suedafrika-wein.de

Fotos: Taken by Martin Kämper

Bildnachweis: Südafrika Weininformation

Weitere Informationen:

Vorberichte / Pressemeldungen zur ProWein

 

Südafrika Weininformation (WOSA Germany)
Petra Mayer und Christine Hill
Tel.: 07221 3963230, info@suedafrika-wein.de, www.suedafrika-wein.de

c/o PM Kommunikation e. K., Fremersbergstraße 29, 76530 Baden-Baden