Südafrikas weintouristisches Angebot zählt zu den innovativsten der Welt. Die Weingüter haben in den letzten Jahren eine enorme Vielfalt an Angeboten geschaffen, die weit über das Thema “Weinverkostung” hinausreichen. Ein Besuch in den Weinlands zählt zu einem der Top-10 Sehenswürdigkeiten im Western Cape. Die jährliche Verleihung der “Best of Tourism Awards” würdigen das Engagement der Weingüter und sind Ansporn zugleich, um die Kreativität der Anbieter zu befeuern. Der Wettbewerb ist in sieben Kategorien unterteilt und folgende Weingüter wurden aktuell für ihre außergewöhnlichen Angebote gewürdigt:

Die Gewinner 2021 sind:

Unterkunft:  Weingut Lanzerac

Weintouristische Restaurants: Delaire Graff Estate

Nachhaltiger Weintourismus: La Motte Wine Estate

Architektur & Landschaft: Delaire Graff Estate

Kunst und Kultur: La Motte Wine Estate

Innovative weintouristische Erlebnisse: Creation Wines

Weintouristische Dienstleistungen: La Motte Wine Estate

Absoluter Spitzenreiter ist das Weingut La Motte, welches gleich drei Awards für sich verbuchen konnte, sowie das Weingut Delaire Graff, ausgezeichnet mit zwei der begehrten Trophäen.

Marisah Nieuwoudt, Weintourismus-Managerin bei Vinpro: “Wir sind stolz auf jeden dieser Betriebe, die insbesondere in diesem von der Pandemie geprägten Krisenjahr die Herausforderungen hervorragend gemeistert haben. Dieses Engagement ist vorbildlich und bezeugt die ungebrochene Leidenschaft ein guter Gastgeber zu sein und die Krise als Chance für neue Angebote zu nutzen.“

Der Auswahlprozess unterliegt einer gründlichen Prüfung der Bewerber. Es gibt einen umfangreichen Katalog an Kriterien, die zu erfüllen sind. Zudem besuchen die sieben Juroren, die Anwärter persönlich um sich von dem tatsächlichen Erlebnis in der Praxis zu überzeugen. Diese Besuche werden anonym durchgeführt, das heißt die Unternehmen wussten nicht, dass sie getestet werden.

Die ‘Best Of Wine Tourism’-Auszeichnungen sind ein wichtiger Maßstab für Spitzenleistungen im Weintourismus. Die Beteiligung wurde federführend von Wesgro, in enger Zusammenarbeit mit Vinpro, dem südafrikanischen Weinbauverband durchgeführt. Wesgro, die „Official Tourism, Trade and Investment Promotion Agency” für Kapstadt und das Western Cape hat die hohe Bedeutung eines innovativen Weintourismus als Attraktion für internationale Gäste erkannt und unterstützt die Mitgliedschaft von Kapstadt im internationalen Netzwerk der Weinhaupstädte der Welt – dem Great Wine Captial Network.

 

Foto: Delaire Graff Estate