Vom 12.–14. September findet in Kapstadt die CapeWine statt.  350 Weinerzeuger präsentieren sich anlässlich der dreitätigen Weinmesse in den modernen Messehallen des Convention Centers in Kapstadt. Die Cape Wine findet alle drei Jahre statt und bietet den Fachbesuchern aus aller Welt, die Gelegenheit sich umfassend über Trends und aktuelle Sortimente zu informieren. Die CapeWine ist – neben der Verkostung von über 3000 Weinen – eine ideale Gelegenheit, um die nahe gelegenen Weinregionen zu besuchen. Die Winzer und regionalen Weinverbände laden zu außergewöhnlichen Verkostungen ein. Es finden rund um Kapstadt zahlreiche Weinveranstaltungen statt, die auch als internationaler Branchentreff sehr beliebt sind.

Das Leitmotto der CapeWine 2018 lautet „Hannuwa“ abgleitet von der Sprache der SAN, den Ureinwohnern Südafrikas, steht dieser Begriff für ein Leben in Harmonie und im Einklang mit der Natur. Über 95 Prozent der südafrikanischen Weinreben gedeihen im Cape Floral Kingdom, der Heimat von rund 10.000 Pflanzenarten, von denen rund 7.500 weltweit einzigartig sind. Diese enorme Biodiversität zu schützen und zu erhalten, ist Bestandteil der südafrikanischen Weinphilosophie. Ebenso wie die stete Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen für alle Menschen, die in der südafrikanischen Weinwirtschaft tätig sind. Mit welchen Maßnahmen und Programmen Südafrikas Weinerzeuger die Nachhaltigkeit der Weinerzeugung und die Qualitätsentwicklung weiter optimieren, darüber können sich die Besucher im Rahmen der dreitägigen Cape Wine und bei ihren Besuchen in die Weinregionen informieren.

Weitere Informationen: www.capewine2018.com

Veranstalter der CapeWine: Wines of South Africa