Alle Jahre wieder – Das Weinland Südafrika ist auf der ProWein mit einem farbenfrohen Gemeinschaftsstand in Halle 9 vertreten. Rund 100 Aussteller präsentieren sich unter den bunten Bannern des Exportverbands Wines of South Africa (WOSA). Zusätzlich sind viele namhafte Erzeuger an den Ständen der Importeure anzutreffen, um ihre Partner bei der Produktpräsentation zu unterstützen.

Ergänzt werden die Sortimente der Aussteller an den Messeständen B28, B38, B48 und D34 durch eine attraktive Verkostungszone (9B48). Die WOSA ermöglicht damit den Fachbesuchern, ungestört besonders hochwertige Weinspezialitäten zu verkosten. In diesem Jahr zeigen die Südafrikaner dort eine Auswahl an Weiß- und Rotweinen, die in renommierten Weinwettbewerben Bestnoten erzielten. Zudem kann man Qualitätssekte, sogenannte Cap Classiques, probieren, die traditionell auf der Flasche vergoren und auf internationalen Märkten zunehmend beliebter werden. Um den Fachbesuchern die Vorbereitung auf den dreitägigen Messemarathon zu erleichtern, sind alle Angaben zu den Ausstellern und den Weinen bereits im Vorfeld über die Bottlebook-WOSA-Onlinedatenbank abrufbar und individuell selektierbar.